Sei gegrüßt, Reisender!

Vor kurzem habe ich mal in der deutschsprachigen Faceboockgruppe für Frostgrave eine Umfrage gestartet: Was ist die beliebteste Magieschule und warum?

Und damit die Ergebnisse nicht in der Versenkung verschwinden und vielleicht auch für diejenigen zugänglich sind, die nicht Mitglied von Facebook sind, fasse ich diese nochmal hier zusammen.

Insgesamt wurden 90 Stimmen abgegeben, welche sich wie folgt verteilten:

  1. Nekromant: 14
  2. Verzauberer: 14
  3. Beschwörer: 12
  4. Elementarmagus: 11
  5. Illusionist: 10
  6. Hexer: 9
  7. Chronomant: 7
  8. Siegelmanus: 7
  9. Thaumaturg: 3
  10. Weissager: 3

Ein Blick in die Kommentare zeigt, dass es ganz unterschiedliche Gründe für die Wahl der Magieschule gibt. Sei es der passende Fluff zum Magier, die schon vorhandene Miniaturensammlung, der Style der Bande oder schöne Kombinationsmöglichkeiten durch die Zaubersprüche: die Antworten waren sehr vielseitig.

Mich persönlich hat das Ergebnis zugegebenermaßen etwas überrascht. Ich dachte, die Nekromantie und Elementarmagie wären deutlich stärker vertreten. Aber so kann man sich irren.

Das zeigt einmal mehr, dass Frostgrave ganz unterschiedlich gespielt wird und auch jede Magieschule seine Daseinsberechtigung hat.

Hast du auch eine bevorzugte Magieschule? Wenn ja, warum genau diese? Lass mir doch einen Kommentar da und sag es mir 🙂

Frostige Grüße aus Felstad

Chris