Sei gegrüßt, Reisender!

Mensch mensch, wie die Zeit vergeht. Das Jahr ist schon wieder fast vorbei und ich bin nicht mal annähernd mit all den geplanten Projekten fertig. Aber viele von euch kennen das bestimmt, es fehlt einem oft ganz schlicht und ergreifend an der Zeit. Arbeit, Familie, Freunde und Hobbys unter einen Hut zu bringen ist gar nicht mal so leicht. Zu allem Überfluss nimmt man sich dann auch noch viel mehr vor als man schaffen kann und ist letztendlich durch sein Hobby mehr gefrustet als entspannt. Und darin liegt ein großer Fehler, wie ich finde. Ein Hobby sollte eigentlich immer zur eigenen Entspannung bzw. zum eigenen Wohlbefinden beitragen, vor allem wenn es um so ein entspannendes Hobby wie Tabletop geht (zumindest das basteln betreffend, beim Spielen selbst wird’s schon wieder kritisch 😉). Weiterlesen